Chronik

Kurzchronik der Frauenabteilung

1967 wurde eine Frauengruppe unter Leitung von Christine Flach gegründet. Neun Frauen besuchten regelmäßig alle Schulungen und schnitten bei Kreisausscheiden sehr gut ab. Die Hauptaufgabe war der vorbeugende Brandschutz.
Mit einigen Kameraden der Wehr wurden zweimal im Jahr Brandschutzkontrollen durchgeführt. Die Gruppenleiterin führte in ihrem Arbeitsbereich (Schulhort) Brandschutzbelehrungen mit den Kindern und eine AG Brandschutz an der Schule durch.
Zur Zeit gehören noch sechs Frauen der Wehr an.

Nach der Wende wurden die Brandschutzkontrollen außer Kraft gesetzt und die Frauengruppe wurde mit der Alters- und Ehrenabteilung vereinigt.